Konzept für aktive Immobilienmakler

Vermutlich sind Sie auf unserer Franchiseseite gelandet, da Sie die Erfahrung gemacht haben, dass sich die Immobilienbranche im Wandel befindet, sich immer mehr Netzwerkmakler oder Internetfirmen positionieren und es für Sie als Einzelunternehmen immer kostenintensiver und schwerer wird, sich gegen die Mitbewerber durchzusetzen.

Sie sind bei weitem nicht das erste selbstständige Immobilienbüro, das sich bei m² Immobilien bezüglich einer Zusammenarbeit informiert, und Sie wären auch nicht das erste Immobilienbüro, dass sich uns anschließt. Von daher wissen wir, welche Gedanken und Punkte für Sie bei einem Wechsel zu einer bestehenden Marke eine Rolle spielen.

Ihr erster Gedanke wird sein: Was passiert mit meinem vorhandenen Namen? Sie haben sich über die Jahre als Einzelkämpfer einen guten Ruf erarbeitet und sicherlich auch Geld und Mühe ins Marketing Ihres Firmennamens gesteckt. Deshalb möchten wir auch (sofern von Ihnen gewünscht), dass Ihr “altbekannter” Name weiterhin Ihr Begleiter ist. Wir können alle Werbemittel und wichtigen Unterlagen so gestalten, dass Sie zweigleisig den Wechsel angehen können. Ihre „alten Kunden“ bekommen also mit, dass es Sie weiter gibt, aber mit frischem Wind im Gepäck. Solch eine Namensgestaltung ist sicherlich sehr individuell, vielleicht “hängen” Sie auch gar nicht an Ihrem Namen, und lassen sich voll und ganz auf den Wechsel ein. Deshalb möchten wir dies gemeinsam mit Ihnen im persönlichen Gespräch ausarbeiten.

Rational spielen für Sie natürlich Zahlen eine Rolle. Welche Ausgaben habe ich für welche Features, welche Kosten kann ich einsparen, welche Gebühr muss ich „abgeben“. Kommt am Ende dann auch mehr für mich dabei raus? Die bereits aktiven Immobilienmakler, die sich uns in den letzten Jahren angeschlossen haben, haben dies aus sehr unterschiedlichen Beweggründen gemacht: manche scheuen die Backgroundarbeit, und möchten sich nicht mit technischen Belangen auseinandersetzen, andere möchten von den günstigen Paketpreisen bei den Insertionen profitieren, wieder andere schätzen sehr das Netzwerk an erfahrenen Maklern und tauschen sich gerne aus. Daher haben wir es uns auch auf die “Fahne geschrieben”, dass unsere Immobilienmakler sich nur auf ihre Arbeit konzentrieren müssen, und wir jegliche Hitnergrundaktionen zentral steuern. Das beginnt bei Gesetzesänderungen oder neuen Regeln (Fortbildungspflicht, Provisionsteilung, Widerruf und Geldwäsche), geht über die Hilfestellung bei rechtlichen Problemen und endet beim “zentralen Einkauf von Tools” (Energieausweisservice, Grundrisse, Fotografen, Vermessungsbüros).

Was die Kostenseite angeht, haben wir Erfahrungen und können ganz bewusst sagen, dass eine Zusammenarbeit mit m² Immobilien immer kostengünstiger und erfolgreicher war, als zu der Zeit des „Einzelbüros“, als „Einzelkämpfer“. Wir garantieren Ihnen erhebliche Kosteneinsparungen bei der Insertion Ihrer Immobilien, kostengünstige Akquisetools wie z.B. IWA und Ogulo (360 Grad Rundgang).

Der Mehrwert, den Ihnen Ihr Auftritt gegenüber Verkäufern durch unseren Know How Transfer, unsere Marketingtools und unseren Namen bietet, wird Ihnen ganz sicher mehr Aufträge und mehr Umsätze bringen. Und nicht nur das – es wird für Sie auch immer einfacher neue Aufträge zu bekommen, denn unser Name wurde in den letzten Jahren durch immer mehr Franchisepartner bekannter- vor Allem in NRW.

Wie umfangreich unsere Unterstützung für Sie als m² Partner ist, sehen Sie auch, wenn Sie unsere Ausführungen unter Leistungen & Konditionen durchlesen. Je nachdem, wie Sie bereits arbeiten, aufgestellt und aktiv sind, kommen wir Ihnen gerne im Hinblick auf die Konditionen entgegen.

Sollten Sie in Erwägung ziehen, ein Ladenlokal zu eröffnen, oder vielleicht haben Sie bereits ein Ladenlokal an Ihrem Standort, werden wir Sie gerne bei der Einrichtung mit unserem bestehenden Ladenkonzept unterstützen. Neben unserer Zentrale im historischen Ortskern von Solingen- Gräfrath haben wir in den letzten zwei Jahren bereits zwei weitere Ladenlokale in Haan und Erkrath eröffnet. Wichtig ist es uns, zu betonen, dass wir keinen unserer Franchisepartner verpflichten, ein Ladenlokal zu eröffnen. Wenn Sie bereits gut etabliert sind, sich einen Namen gemacht haben, und das alles ohne Ladenlokal, können Sie natürlich weiter aus dem Homeoffice arbeiten.

Wenn Sie nun also Interesse an unserem Konzept und unserem Unternehmen haben, sollten Sie die Vor- und Nachteile gegeneinander abwägen. Unser Tipp: lassen Sie das Thema der Namensfindung außen vor, denn daran sollte eine mögliche, künftige Partnerschaft nicht scheitern. Wir sind uns sicher, einen gemeinsamen Weg zu finden, der für alle der Beste sein wird.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und ein persönliches Kennenlernen!